Verkäufer/Käufermarkt

Verkäufermarkt

= Marktsituation, in der die Nachfrage größer als das Angebot ist. Folglich ist der Verkäufer in der besseren Verhandlungsposition und bestimmt den Preis.

Diese Situation gab es z.B. nach dem 2 Weltkrieg. Viele Anbieter waren aufgrund des Kriegs vom Markt verschwunden. Folglich gab es im Vergleich zur Bevölkerung eine geringe Anbieterseite.

Erst nach einigen Jahren hat sich diese Situation geändert. Die Nachfrager waren auf die geringe Anbieterseite angewiesen und mussten die mitunter hohen Preise akzeptieren.

Käufermarkt

= Marktsituation, in der das Angebot größer als die Nachfrage ist. Folglich ist der Käufer in der besseren Verhandlungsposition und bestimmt den Preis.

Diese Situation gibt es mittlerweile in den meisten Märkten weltweit. Sehr viele Anbieter stehen nun einem im Vergleich geringen Nachfrageseite gegenüber. Die Zunahme der Online-Händler verstärkte die Situation. Dadurch gibt es mehr Konkurrenz bei den Anbietern, was günstigere Preise bedeutet.

Verkäufer-Käufermarkt Darstellung