BWL

Def. BWL (=Betriebswirtschaftslehre), als eine der beiden Teilbereiche der Wirtschaftswissenschaften, ist das in Deutschland am häufigsten anzutreffende Studium.
Aber selbst in der Berufsschule oder auch schon vorher in Fächern wie AWT (in Bayern geläufig) werden Teile der BWL angesprochen.

In diesem Fach werden betrieblich relevante Themen angesprochen, unternehmerische Entscheidungen beleuchtet und es beschreibt die Führung, Steuerung und Organisation eines wirtschaftlichen Betriebs. Auch Personalfragen werden hier beantwortet.

Der Gegenspieler zur BWL ist die VWL.

Ablauforganisation

Aufbauorganisation

Firma (Begriff)

Handelsgesetzbuch

Handelsregister

Kaufmann (Begriff)

Organigramm

Organisationsformen

Prokura

Vollmacht (Handlungs/Art und Einzel)