Rechnungswesen

Hier findest du eine kleine Übersicht welche Bereiche es im Rechnungswesen gibt:

Externes Rechnungswesen:

= Kern des externen Rechnungswesen ist die Finanzbuchhaltung. Sie befasst sich mit dem täglich Brot, also Erfassung von Vermögen, Schulden, Gewinn oder Verlust.

Für wen sind die Daten?
Empfänger der Daten sind externe Stellen wie z.B. das Finanzamt oder Banken, aber auch die Öffentlichkeit.

Internes Rechnungswesen:

= das interne Rechnungswesen hat schon einen größeren Umfang und wird auch mit dem Begriff Controlling erwähnt.

So gehört die Kosten- und Leistungsrechnung (vergangenheitsbezogen) dazu, ebenso wie die Planungsrechnung (zukunftbezogen). Außerdem werden aus dieser Grundlage Statistiken entworfen, die der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens dienen.

Für wen sind die Daten?
Empfänger dieser Daten sind in erster Linie die Geschäftsführung

Übersicht