Kontenrahmenplan

Bisher wurden die Konten zwecks der Einfachheit nur mit Namen genannt.

In der Praxis ist es jedoch so, dass alle Konten zudem eine Nummer haben, sodass Sie systematisch geführt werden können. Das hilft vor allem der Vergleichbarkeit.

Es gibt keinen einheitlichen Plan.
So haben verschiedene Branchen auch unterschiedliche Anordnungen.
In meinem Beispiel verwende ich die Gliederung, wie Sie in meinem gelernten Beruf „Kaufmann im Groß- und Außenhandel“ Anwendung findet.
Der Kontenplan aus der Industrie ist zwar ähnlich, allerdings nicht gleich!

Kontenklassen im Groß und Außenhandel

Ich werde auf die Nummerierung der Konten in meinen Beispielen verzichten, um es einfacher zu halten.